Die Klasse 10b ist "klar geblieben"

Die Klasse 10b hat im Schuljahr 2019/20 an einer Präventionsmaßnahme zum Thema Alkoholkonsum erfolgreich teilgenommen. Das Projekt „Klar bleiben“ (gefördert von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) verfolgt das Ziel, Jugendliche zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol anzuregen und riskantem Alkoholkonsum vorzubeugen. Initiiert durch die Klassenlehrerin Frau Pohlner verpflichteten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b sechs Wochen lang auf übermäßigen Alkoholkonsum zu verzichten und darüber wöchentlich anonym Rückmeldung zu geben. Der Ansatz im Klassenverband zielt darauf ab, den Verzicht auf riskanten Alkoholkonsum als soziale Norm zu etablieren.

Als Ansporn für die Teilnahme wurden unter den „klar gebliebenen“ verschiedene Preise verlost. Die Klasse 10b durfte sich über den Gewinn von 100€ freuen, den sie an schwerkranke Kinder spenden wollen.

Die gesamte Schulgemeinschaft gratuliert zur erfolgreichen Teilnahme und wünscht weiterhin viel Erfolg beim "klar bleiben".

- Tanja Pohlner -

Urkunde Klasse 10b

Wir wünschen euch schöne Ferien

Kunstcollage Teil 1

 

Kunstcollage Teil 2

© Collage: Kristin Müller